we pick out the best
stock options for you!

DATA PROTECTION NOTICE

When you visit the webpage www.call-put-option.com, we do not collect any of your personal data. However, data arise which are stored in a protocol file on our server and are evaluated exclusively and anonymously for statistical purposes. Each data set consists of the IP address, the date, the time, the access status (name of the file, information about the website from which you found your way to us), description of the type of the web browser version used including the operating system, page views of call-put-option.com, as well as the sub-pages which you visit on our site.

If you order a subscription of the newsletter from call-put-option.com, we will store personal data. Personal data, in the sense of the German Federal Data Protection Law (BDSG), include particulars concerning the personal and material circumstances of an identified or identifiable natural person. These include name, address, e-mail address and any bank details. We protect these data using technical and organizational procedures. Only your surname and your e-mail address are stored online in a protected databank. The e-mail address is additionally encoded by means of md5 procedure. We do not pass on any of your data stored by us to external third parties. In accordance with § 34 BDSG, you have the right to be provided with information free of charge regarding your data stored by us. Additionally, according to § 35 BDSG, you have at all times the right to correction, deletion and blocking of these personal data.

contact:


Datenschutzerklärung

Datenschutz ist für uns wichtig und wir nehmen ihn sehr ernst. Mit diesem Datenschutzhinweis möchten wir Sie darüber informieren, wann wir personenbezogene Daten erfassen und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei der Bestellung eines Newsletter-Abonnements erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Postadresse ist nötig für die Rechnungserstellung, aber nicht Bedingung. Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse sind Bestandteil des Login in den passwortgeschützten Abonnentenbereich. Die Bereitstellung von Nachname und E-Mail-Adresse ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.

Verwendung von PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, auch in Fällen von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden, wenden Sie sich bitte direkt an:


Tel. 0176 39507058
Martin Bauernfeind
Polenzer Linden 5
01665 Klipphausen

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

letzte Aktualisierung: 24.05.2018

hosted by 7sky.de